küssende © Nautilus / photocase.com

Safer-Sex-Regeln

Safer-Sex-Regeln

Mit zwei einfachen Regeln schützen Sie sich wirkungsvoll vor HIV.

  1. Vaginalsex und Analsex mit Kondom
  2. Individualisierte Empfehlungen zu Ihrer Sexualität gibt Ihnen der Safer Sex Check.

HIV-Test

Aktuell

Die aktuelle Swiss Aids News

Im Reservoir. Wo HI-Viren schlummern

Wir haben einen bunten Straus an interessanten Artikeln für Sie in den Swiss Aids News aufbereitet. Das Heftmotto «Im Reservoir – wo HI-Viren schlummern» geht der Frage nach, so sich das HI-Virus versteckt, wenn es nicht mehr aufspürbar, also undetectable ist, sich aber gleichwohl noch im Körper befindet.
Die Diskriminierungsmeldungen des Rechtdienstes der Aids-Hilfe Schweiz sind keine erfreulichen Nachrichten. Im Gegenteil, die Zahl der Diskriminierungen ist so hoch wie nie. Stolz präsentieren wir Ihnen hingegen die Übersicht über antiretrovirale Substanzen. Die aktuelle Arzneimitteltabelle kann bei Bedarf aus dem Heft getrennt werden (PDF der Arzneimitteltabelle zum download).  

Viel Vergnügen mit den Swiss Aids News. Download (PDF)

Die bisherigen Ausgaben finden Sie hier als PDF.  

Arzneimitteltabelle für antiretrovirale Substanzen Arzneimitteltabelle für antiretrovirale Substanzen

Arzneimitteltabelle für antiretrovirale Substanzen

Alle HIV-Medikamente auf einen Blick!

Diese Tabelle gibt einen Überblick über die wichtigsten HIV-Medikamente, die in der Schweiz erhältlich sind, sowie über die häufigsten Nebenwirkungen, die Dosierung und die Einnahme. 4. aktualisierte Auflage 2017.

Arzneimitteltabelle für antiretrovirale Substanzen (PDF) 

Weiter Informationen zur HIV-Therapie.

#undetectable: HIV-positiv und nicht ansteckend?

#undetectable

HIV-positiv und nicht ansteckend?

HIV-positive Menschen sind grundsätzlich nicht mehr ansteckend, wenn sie ihre HIV-Therapie nach Plan einnehmen und ihre Virenlast nicht mehr nachweisbar ist. Sie können also ungeschützten Sex haben, ohne zu befürchten, dass sie ihren Partner anstecken. Vor der Ansteckung mit anderen sexuell übertragbaren Krankheiten schützen die HIV-Medikamente jedoch nicht.

Mehr dazu unter: HIV-positiv und nicht ansteckend? und Schutz durch Therapie

Mistel

Forum Recht - Sie fragen – wir antworten 

Dr. iur. Caroline Suter vom Rechtsdienst der Aids-Hilfe Schweiz,
beantwortet Fragen rund um HIV und Recht.

Muss die Grundversicherung komplementär- medizinische Behandlungen übernehmen?

Frau P.T.

Vor Kurzem war ich bei einem Arzt, der mir anthroposophische Arzneimittel verschrieben hat. Diese helfen mir sehr gut, mit den Nebenwirkungen der antiretroviralen Therapie umzugehen. Nun habe ich im Internet gelesen, dass komplementärmedizinische Behandlungen und Medikamente von der Grundversicherung nur noch bis Ende 2017 vergütet werden. Ist dies korrekt? Und wenn ja, gibt es eine Möglichkeit für mich, über den Abschluss einer Zusatzversicherung zu einer Kostenübernahme zu gelangen?  Antwort ... 

Für Menschen mit HIV

Blogs

Blogs der Aids-Hilfe Schweiz

Das Leben mit HIV ist so vielfältig wie die Menschen mit HIV selbst. In diesen Blogs finden Sie Tipps und Infos aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Soziales etc. und Antworten auf rechtliche Fragen in Zusammenhang mit HIV. 

LEBEN MIT HIV  |  FORUM RECHT

Shop Broschüren

Shopartikel

SHOP

Auf shop.aids.ch finden Sie kostenloses Informationsmaterial zu HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Ausserdem können Sie hier Kondome, Plakate  und Solidaritätsprodukte bestellen.

Dr.Gay - Hier wird dir geholfen!

Dr. Gay im Blick am Abend
Vinicio Albani, Redaktor und Berater bei Dr. Gay

Frag Dr. Gay
Dr. Gay beantwortet Fragen zu (Safer) Sex, Homosexualität, Coming-out, schwuler Identität, Liebe, Beziehung, HIV/Aids und anderen  Geschlechtskrankheiten sowie körperlicher und seelischer Gesundheit.

Dr. Gay – die letzten Fragen

www.drgay.ch

Helfen Sie mit!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Aids-Hilfe Schweiz.

Mit Ihrer Spende engagieren Sie sich für HIV-positive Menschen und fördern die Arbeit der Aids-Hilfe Schweiz. Als Privatperson oder Firma haben Sie dabei verschiedene Möglichkeiten: mit einer SpendeMitgliedschaft,  Red Ribbon ClubPatenschaft oder einem Legat