Love-Life-Kampagne 2016

«Partner wechselt. Safer Sex bleibt.»

Ein häufiger Wechsel des Sexualpartners erhöht das Risiko einer Ansteckung mit sexuell übertragbaren Infektionen wie Gonorrhoe, Chlamydien und Syphilis bedeutend. Die Verwendung eines Kondoms senkt dieses Risiko stark und verhindert die Übertragung von HIV. Deshalb lancieren das BAG, die Aids-Hilfe Schweiz und SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz am 14. November 2016 eine LOVE LIFE-Kampagne, die erneut hervorhebt, wie wichtig die Einhaltung der Safer Sex-Regeln ist.

  1.  Beim eindringenden Verkehr immer Präservative verwenden
  2.  Kein Sperma in den Mund, kein Sperma schlucken, kein Menstruationsblut in den Mund 
  3.  Bei Jucken, Ausfluss oder Schmerzen im Genitalbereich umgehend zum Arzt

Wer sich strikt an das Motto «Partner wechselt. Safer Sex bleibt.» hält, kann sich vor einer HIV-Infektion schützen und das Risiko einer Ansteckung mit anderen STI verringern.

Um auf dieses Motto aufmerksam zu machen, stehen Postkarten und Kleinplakate zu Verfügung, jeweils auf Deutsch, Französisch und Italienisch mit verschiedenen Sujets. Sie können hier bestellt werden.

Weitere Informationen
Zahlen zu HIV/Aids
lovelife.ch
Medienmitteilung

Bildstrecke: Plakate der STOP AIDS  / LOVE LIFE-Kampagne von 1987 bis heute.

Bildstrecke: Plakate der STOP AIDS / LOVE LIFE-Kampagne von 1987 bis heute.