Medienmitteilungen

16. Mar 2015

LOVE LIFE-Kampagne: Wenn hinter grippeähnlichen Symptomen mehr steckt

Bei den meisten Menschen treten kurz nach der Ansteckung mit HIV Krankheitssymptome auf, die ähnlich sind wie die einer Grippe. Diese gilt es ernst zu nehmen, denn frisch Infizierte sind gerade in den ersten Wochen sehr ansteckend. Zudem kann eine Soforttherapie unter Umständen dazu beitragen, dass das Virus weniger Schaden am Immunsystem anrichtet. Deshalb: bei Verdacht auf eine HIV-Infektion sofort zum Arzt gehen!

Zum Artikel
09. Dec 2014

Wahl des neuen Präsidenten Martin Klöti, Regierungsrat Kanton St. Gallen, Würdigung der abtretende Präsidentin Doris Fiala, Nationalrätin Kanton Zürich

Die Präsidentin der Aids-Hilfe Schweiz, Nationalrätin Doris Fiala, gibt nach geleisteter Sanierungsarbeit das Verbandspräsidium auf Ende 2014 ab. In ihrer Präsidialrede hat sie darauf hingewiesen, dass ihre Mission beendet sei und sie – wie 2012 in Aussicht gestellt – nach drei Jahren zurücktritt. Ihre Verdienste wurden an der heutigen Delegiertenversammlung unter Applaus gewürdigt. Doris Fiala hat den Stab mit Glückwünschen ihrem Nachfolger Martin Klöti übergeben.

Zum Artikel
28. Aug 2014

Martin Klöti als Präsident und Dr. med. Franziska Schöni-Affolter als Vizepräsidentin vorgeschlagen

Der Vorstand der Aids-Hilfe Schweiz hat – zuhanden der Delegiertenversammlung vom 9. Dezember 2014 – jeweils einstimmig einen Wahlvorschlag für die Neubesetzung des Verbandspräsidiums und –vizepräsidiums verabschiedet.

Zum Artikel
28. Jul 2014

LOVE LIFE Kampagne

Im Mai 2014 ist die neue LOVE LIFE-Kampagne gegen HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen (STI) gestartet. Sie soll dazu beitragen, die Zahl der Neuinfektionen zu senken. Ab heute hängen die Plakate in der ganzen Schweiz. Darauf werben fünf Paare für sicheren Sex. Für die Fotoaufnahmen sind rund 300 Bewerbungen eingegangen.

Zum Artikel